„Paukertreffen“ an der Hackert-Schule



Am 31.03.2012 trafen sich viele ehemalige „Pauker“ und „Ersatzmütter“ zum 30-jährigen Schuljubiläum . Eingeladen zu diesem Höhepunkt im Jubiläumsjahr hatte das Team um Uwe Flöter. Viele nutzten die Gelegenheit, um die „alten Gemäuer“ zu besichtigen und die heutigen Lern- und Arbeitsbedingungen kennen zu lernen. Vorbei ging es an der „Galerie der Alten Meiste“ (Schülerarbeiten aus 30 Jahren Kunstunterricht) in den modern eingerichteten Arbeitsraum.

Via SMART Board konnten erste Blicke in die „druckfrische“ Schulchronik geworfen werden. Anschließend fand man sich in gemütlicher Runde im „Schützenhaus“ zusammen. „Ach, weißt du noch...“ begannen viele Gespräche und weckten alte Erinnerungen.

Auf diesem Weg möchten wir den Mitarbeitern des „Schützenhauses“ ein herzliches Dankeschön für die nette Bewirtung aussprechen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Realisierung: edvXpert Andy Günther